Ab in die Natur 2011/12

 

In diesem Hortjahr steht die Natur im Mittelpunkt unserer Hortarbeit. Dabei ist es uns ein Anliegen, täglich mit den Kindern die nähere Umgebung zu erkunden. Sie erleben den Wandel der Natur mit allen Sinnen. Im Spätsommer genossen wir sonnenreiche Tage an der Esplanade des Traunsees und erkundeten den Wald, indem wir mit unseren Gummistiefeln im Bachbett flussaufwärts marschierten. Den farbenprächtigen Herbst nutzen wir für „Land-Art“, indem wir Kunstwerke aus Naturmaterialien formten. Im kommenden Winter werden wir originelle Skulpturen aus Schnee kreieren und ausgiebige Schneewanderungen und lustige Schlittenfahrten unternehmen.

Weitere Schwerpunkte sind Klettern und regionale Märchen und Sagen. 

Klettern

Die Kletterwand der neuen Mittelschule Altmünster brachte uns auf die Idee, den Kindern eine neue Art der Bewegung näher zu bringen. Klettern ist ein Sinnerlebnis und ein ganz bestimmtes Lebensgefühl, in dem Werte wie Spontanität, Kreativität oder gelebte Freiheit zum Ausdruck kommen. Das Bezwingen der Kletterwand fordert Konzentration, Kraft, Ausdauer und Koordination der Kinder. Der spielerische Zugang zum Klettern, eine gute Auswahl an Griffen und das Setzen dieser, welches Kinder zu verschiedensten Klettertechniken anregt ist wohl der einfachste und schnellste Zugang zum Klettern. Durch bunte Kletterstunden versuchen wir, den Kindern den Spaß am Klettersport selbst zu entdecken. 

Märchen und Sagen

Die Ruhephasen der Kinder stellen einen Ausgleich zum ereignisreichen Hortalltag dar. Um diese den Kindern möglichst einladend zu gestalten, beschlossen wir, ihnen Märchen und Sagen aus der Umgebung näherzubringen. Wir stellten den Kindern eine Vielzahl an Büchern zum Schmökern zur Verfügung und nahmen uns reichlich Zeit, um regionale Sagen vorzulesen. Auch beim gemeinsamen kreativen Gestalten hörten wir uns Hörbücher und Kassetten mit diversen Kurzgeschichten an. Ein besonderes Highlight stellte eine aufregende und spannende „Märchenroas“ durch Altmünster mit dem berühmten Märchenerzähler Helmut Wittman dar.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schülerhort Altmünster